Galerie Raphael

Domstraße 6

60311 Frankfurt a.M.

Mo 14:00 - 18:30 Uhr

Di - Fr 10:30 - 18:30 Uhr

Sa 10:30 - 18:00 Uhr

Tel. +49 69 29 13 38

Fax +49 69 29 775 32

info@galerieraphael.com

Sam Francis

*25. Juni 1923 in San Mateo (Kalifornien), USA

+4. November 1994 in Santa Monica (Kaliforinen), USA

Biographie

Der amerikanische Maler Sam Francis (1923-1994) ist bekannt für seine großformatigen Werke, die dem Stil des Abstrakten Expressionismus zugeordnet werden. Nach einem Studium der Psychologie, der Medizin, einigen Jahren in der Armee und anschließend noch einem Studium der Kunstgeschichte in Berkeley, fand der Künstler mit Mitte 20 zur Kunst. Er verbrachte immer wieder längere Studienaufenthalte in Paris, New York, Bern und Tokio. Die Reisen und die Begegnungen mit anderen Künstlern formten und inspirierten seine Kunst. So kam er in Paris mit der Kunstrichtung des Informel, in Tokio mit der asiatischen Kunst und in New York mit dem Abstrakten Expressionismus in Berührung.

 

Seine ersten Lithographien fertigte er 1959 in New York an, seine ersten Radierungen folgten 14 Jahre später. Francis hatte ein großes Interesse an der Druckgraphik, er gründete 1970 ‚The Litho Shop‘, sein eigenes Druckatelier. Einige Jahre später folgte ‚The Lapis Press‘, ein Verlag für illustrierte Bücher, womit er seine Liebe für bildende Kunst und das geschriebene Wort verbinden konnte.

 

So intuitiv, spielend mit Linien, Farben und Rhythmen, wie er seine Gemälde ausführte, entwickelte er auch seine Graphiken. Unsere Auswahl an Graphiken Sam Francis‘ zeigt die Vielfalt des Ausdrucks und den virtuosen Umgang mit Farben auf, Merkmale, die sich durch sein künstlerisches Werk ziehen.